'

EU

04.03.2018


Internationaler Frühschoppen vom 04.03.18

Dauer: 1:00

"Ratlose Genossen - Die Krise der Sozialdemokratie"

Alfred Schier diskutiert mit Ferdos Forudastan (Süddeutsche Zeitung, Deutschland) Tonia Mastrobuoni (La Repubblica, Italien), Haig Simonian (freier Journalist, Großbritannien)und Boris Kálnoky (freier Journalist, Ungarn)

An diesem Sonntag (04.03.18) fiel die Entscheidung der SPD-Basis für eine große Koalition mit CDU und CSU. Aber auch das Ja beim Mitgliederentscheid kann nicht darüber hinwegtäuschen: In den meisten europäischen Staaten haben Sozialdemokraten stark an Rückhalt verloren und wurden aus der Regierung verdrängt. In Deutschland hat die SPD bei der vergangenen Bundestagswahl ihr schlechtestes Ergebnis der Nachkriegszeit eingefahren. In Frankreich, den Niederlanden, in Polen, Ungarn und Tschechien sind die Sozialdemokraten so gut wie bedeutungslos, in Österreich wurden sie gerade abgewählt. mehr...

Alle aktuellen Beiträge im Videocast:

mit iTunes abonnieren mit anderem Podcaster abonnieren
Zur Videocast-Hilfe

Weitere Videos zum Thema <EU>
Das EU-Parlament erzwingt 1999 eine neue EU-Kommission, Teil 3
Das EU-Parlament erzwingt 1999 eine neue EU-Kommission, Teil 2
Das EU-Parlament erzwingt 1999 eine neue EU-Kommission, Teil 1
Einführung des Euro, Teil 1
Einführung des Euro, Teil 2
Einführung des Euro, Teil 3
Osterweiterung der EU
Bundeskanzlerin Angela Merkel und EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso
Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt ihr EU-Programm dem EU-Parlament vor
50 Jahre Römische Verträge
Abschluss-Pressekonferenz zum EU-Gipfel in Brüssel
Unterzeichnung der Verträge von Lissabon
"Impulse zu Europa/Penser l'Europe"
"Was interessiert mich die EU? - Junge Europäer diskutieren"
WDR Europa Forum "Europa in der Krise. Wer schützt die Bürgerinnen und Bürger?
Europawahl 09 - Diskussionsrunde der Spitzenkandidaten
Europawahl 2009, Teil 2
Europawahl 2009, Teil 1
Urteil des Bundesverfassungsgerichts: Lissabon-Vertrag
Unter den Linden Spezial: "Der Beitrittskandidat Türkei – Warten auf St. Nimmerlein?"
Reportage zu UNTER DEN LINDEN SPEZIAL - "Der Beitrittskandidat Türkei"
Reportage zu UNTER DEN LINDEN SPEZIAL - "Sorgen um den Euro"
Unter den Linden Spezial: "Sorgen um den Euro – Der gefährdete Traum?"
Unter den Linden Spezial: "Der Bürokratie-Dschungel – Einheitsbrei und Verordnungswut?"
Reportage zu UNTER DEN LINDEN SPEZIAL - "Der Bürokratie-Dschungel"
Unter den Linden Spezial: "Europol, die Aufpasser – Sicherheit ohne Grenzen?"
Reportage zu UNTER DEN LINDEN SPEZIAL - "Europol, die Aufpasser"
THEMA: Zeit ist Geld - eine Chronik der Euro-Krise
Eurovision Debatte vom 15.05.2014
Internationaler Frühschoppen: "Am seidenen Faden - Lässt Europa die Griechen fallen?"
phoenix Runde: "Der Brexit - Albtraum für Europa?"
Augstein und Blome: "Brexshit happens – Wie weiter mit Europa?"
Forum Demokratie vom 21.12.2017
Schliessen

EU

04.03.2018


Internationaler Frühschoppen vom 04.03.18

Dauer:

In den 28 Staaten der EU gibt es nur noch sechs sozialdemokratisch geführte Regierungen: Malta, Schweden, Portugal, Rumänien, Italien und die Slowakei.Gute Nachrichten für Sozialdemokraten kommen derzeit eigentlich nur aus Großbritannien. Wo es Labour-Chef Jeremy Corbyn bei den vorgezogenen Parlamentswahlen im vergangenen Juni gelungen ist, die regierenden Tories an den Rand einer Niederlage zu bringen. Europa schaut an diesem Sonntag auch auf Italien, dort muss Matteo Renzi, der Parteichef der sozialdemokratischen Regierungspartei Partito Democratico (PD), um sein politisches Überleben kämpfen.

Was sind die Gründe für den Niedergang der Sozialdemokratie? Wie kann ein weiterer Absturz verhindert werden? Wie müsste eine Trendwende aussehen?

Zurück